Inklusives Theater präsentiert „Romeo und Julia“

Um Macht und Liebe geht es am kommenden Freitag und Samstag im schwere reiter theater in der Dachauer Straße 114. Am 4. und 5. November, jeweils um 20 Uhr, wird dort das Stück „Romeo und Julia“ aufgeführt. Das inklusive Ensemble der „Freien Bühne München“ unter der Leitung des Regisseurs Ulf Goerke zeigt seine ganz eigene Version des Klassikers von William Shakespeare. Beide Vorstellungen werden übertitelt. Die Vorstellung am 5. November wird zudem in Deutsche Gebärdensprache übersetzt. Weiterlesen Inklusives Theater präsentiert „Romeo und Julia“

Heute Abend zeigt die Freie Bühne München erstmals ihr Stück „Peer Gynt“

Sieben junge Männer und Frauen mit und ohne Behinderungen stehen eng zusammen auf einer Bühne.
Die Schauspielerinnen und Schauspieler der Freien Bühne München in Aktion. Foto: Markus Burke

Die inklusive Theatergruppe der Freien Bühne München führt heute Abend erstmals das Stück „Peer Gynt“ auf. Beginn ist um 20 Uhr in der Black Box im Gasteig. Weiterlesen Heute Abend zeigt die Freie Bühne München erstmals ihr Stück „Peer Gynt“