Vortrag rund um den Schwerbehindertenausweis

Welche Vorteile bringt der Schwerbehindertenausweis? Wer kann ihn bekommen? Darüber informiert Helga Prinoth-Kurth vom Büro des Behindertenbeauftragten der Landeshauptstadt München in einem Vortrag. Der Vortrag findet am Dienstag, 5. April, im Alten und Service-Zentrum (ASZ) Au statt. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr. Weiterlesen Vortrag rund um den Schwerbehindertenausweis

Beratungsangebot für Menschen mit Behinderungen in der Corona-Situation

Sie werden aufgrund einer Behinderung diskriminiert? Sie fühlen sich benachteiligt, weil Sie eine körperliche, geistige oder seelische Beeinträchtigung haben? Die Fachstelle für Beratung und Antidiskriminierung für Menschen mit Behinderungen bietet auch in der aktuellen Corona-Situation ein Beratungsangebot – allerdings bis auf Weiteres in veränderter Form: Zum Schutz aller Beteiligten finden die Beratungen der Fachstelle des Büros des Behindertenbeauftragten der Landeshauptstadt München derzeit nur telefonisch oder online statt.

Die Fachstelle ist unter der Telefonnummer 2 33-2 19 77 erreichbar. Die Beratungszeiten sind montags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr. Per E-Mail können Anliegen oder Fragen an folgende Adresse geschickt werden: behindertenbeauftragter.soz@muenchen.de. Eine persönliche Beratung ist derzeit nur in Ausnahmefällen nach zuvor erfolgter Anmeldung per Telefon oder E-Mail möglich.